JobberBee nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln des Datenschutzgesetzes der Bundesrepublik Deutschland. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Erhebung, Nutzung und Weitergabe von Daten

Personenbezogene Daten werden nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese freiwillig zur Verfügung stellen, zum Beispiel wenn Sie auf der Website kommentieren, das Kontaktformular benutzen oder den Newsletter abonnieren. Wir nutzen Ihre persönlichen Daten ausschließlich zu Zwecken der technischen Administration unserer Webseiten, um Ihnen Zugang zu besonderen Informationen zu geben, und zur sonstigen Kommunikation mit Ihnen.

Wir treffen Vorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigten Zugriff zu schützen. Die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen der Bundesrepublik Deutschland werden dabei selbstverständlich beachtet. Ihre personenbezogenen Daten werden wir ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung weder an Dritte weitergeben noch anderweitig nutzen. Sofern Sie Ihre Einwilligung gegeben haben, können Sie diese mit Wirkung auf die Zukunft jederzeit widerrufen.

Unsere Mitarbeiter sind zur Vertraulichkeit verpflichtet. Sollten im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister weitergegeben werden, so sind diese ebenfalls zur Vertraulichkeit verpflichtet sowie an die Datenschutzgesetze, andere gesetzliche Vorschriften und an diese Datenschutzerklärung gebunden.

Automatisch gesammelte Informationen

Wenn Sie auf eine Website zugreifen, werden aus technischen und organisatorischen Gründen immer Daten protokolliert. Dazu gehören: Datum und Uhrzeit, Webbrowser, anfragende IP-Adresse und Domain, aufgerufene Seite oder Datei, Statusinformationen über Erfolg oder Misserfolg des Aufrufs. Die Protokolldaten des Webservers werden kurzfristig gespeichert und nach einer statistischen Auswertung gelöscht. Eine weitere Nutzung oder Weitergabe dieser Daten erfolgt nicht.

Aktive Komponenten

Unsere Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die lokal im Speicher Ihres Webbrowsers gespeichert werden. Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, so dass der Schutz Ihrer Privatsphäre gesichert ist. Je nach Einstellung akzeptiert Ihr Webbrowser Cookies automatisch. Sie können aber die Einstellungen Ihres Browsers ändern und unsere Website mit Einschränkungen auch ohne Cookies nutzen.

Diese Website verwendet JavaScript, jedoch keine Java-Applets oder ActiveX-Controls. Um alle Funktionen der Website nutzen zu können, muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein. Die Verwendung von JavaScript bringt gewisse Sicherheitsrisiken mit sich. Nutzen Sie deshalb immer aktuelle Versionen Ihres Browsers und dessen Plug-ins. Sie können in Ihrem Webbrowser JavaScript deaktivieren, müssen dann aber mit Einschränkungen rechnen.

Externe Links

Unsere Website enthält Querverweise (Links) auf externe Internetangebote, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Wir vermitteln den Zugang zur Nutzung dieser fremden Internetangebote (§ 8 Telemediengesetz), sind aber für deren Inhalte nicht verantwortlich, da er die Übermittlung der Information nicht veranlasst, den Adressaten der übermittelten Informationen nicht auswählt und die übermittelten Informationen auch nicht ausgewählt, verändert oder zwischengespeichert hat. Wenn Sie unsere Website verlassen, wird empfohlen, die Datenschutzrichtlinie jeder anderen Website sorgfältig zu lesen.

Social Media Buttons

Auf dieser Website können Sie Social Media nutzen, ohne Ihre Privatsphäre unnötig aufs Spiel zu setzen. Das c’t-Projekt Shariff ersetzt die üblichen Share-Buttons der Social Networks und schützt Ihr Surf-Verhalten vor neugierigen Blicken. Dennoch reicht ein einziger Klick auf den Button, um Informationen mit anderen zu teilen.

Die üblichen Social-Media-Buttons übertragen die User-Daten bei jedem Seitenaufruf an Facebook & Co. und geben den sozialen Netzwerken genaue Auskunft über Ihr Surfverhalten (User Tracking). Dazu müssen Sie weder eingeloggt noch Mitglied des Netzwerks sein. Dagegen stellen die Social Media Buttons dieser Website den direkten Kontakt zwischen Social Network und Besucher erst dann her, wenn letzterer aktiv auf den Share-Button klickt.

E-Mail-Sicherheit

Wenn Sie uns eine E-Mail senden, so werden wir Ihre E-Mail-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwenden.

Auskunftsrecht

Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten kann, oder wenn Sie vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte schriftlich an die im Impressum genannte Kontaktadresse. Auf schriftliche Anforderung wird Ihnen auch mitgeteilt werden, ob und welche persönlichen Daten wir über Sie als Nutzer dieser Website gespeichert haben.

Recht auf Widerruf

Sie haben jederzeit das Recht auf Widerruf. Dazu wenden Sie sich bitte schriftlich an die im Impressum genannte Kontaktadresse. Ihre Daten werden dann umgehend gelöscht.

Piwik

Diese Website verwendet das datenschutzfreundliche Webanalyseverfahren Piwik, um Daten über die Nutzung der Website zu sammeln. Piwik benutzt Cookies (siehe oben) für die Übermittlung von Nutzungsinformationen einschließlich gekürzter IP-Adressen. Damit kann ein früherer Besuch unserer Website identifiziert werden. Die IP-Adressen werden anonymisiert, und Sie als Nutzer bleiben für uns anonym, sofern Sie uns Ihre Daten nicht freiwillig zur Verfügung gestellt haben, wie oben beschrieben. Die mit Piwik erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden ausschließlich auf deutschen Servern gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.

Do Not Track

Sie können der Speicherung und Auswertung Ihrer Besuchsdaten widersprechen. Wenn Sie in Ihrem Browser „Ich möchte nicht getrackt werden“ eingestellt haben (Do-not-Track aktiviert), dann wird Piwik Ihre Besuche nicht speichern und auswerten. Sollten Sie einem Tracking nur für diese Website widersprechen wollen, so kann in Ihrem Webbrowser ein sogenanntes Opt-Out-Cookie abgelegt werden, wodurch Piwik keine Besuchsdaten von Ihnen mehr erheben wird. Wenn Sie jedoch Ihre Browser-Cookies löschen, wird auch das Opt-Out-Cookie gelöscht, und Sie müssen es erneut aktivieren.

Widerspruch gegen die Auswertung meiner Besuchsdaten für diese Seite