Kinospot von JobberBee

JobberBee kommt ins Kino

Unser Werbevideo ist fertig – und endlich auch im Kino zu bewundern. Einen kleinen Vorgeschmack könnt ihr euch ja schon eine Weile auf unserer Homepage und auf unserem Youtube-Kanal ansehen.

MakingOf-02

Kinospot mit tollem Team

Werbevideos sind so eine Sache: Da wird eine möglichst bekannte und große Agentur verpflichtet, ein Film geplant, ein Drehbuch geschrieben, Schauspieler engagiert, gedreht und nachbearbeitet. Und am Ende steht ein Imagefilm nach allen Regeln der Kunst, meist aber leider auch austauschbar und beliebig. Das haben wir bei JobberBee anders gelöst und ein kleines, aber feines Team für unsere Idee gewinnen können, das unsere Wünsche individuell und in ständiger und enger Zusammenarbeit mit uns umsetzte.

MakingOf-03

Kleine Wunder und Großstadtfeeling

Unsere Story wird in einer kleinen überraschenden Geschichte erzählt. Das Konzept dazu stammt von Kameramann Alexander Vexler und den media:architekten – Kleine Wunder und Großstadtfeeling inklusive. Die ersten Szenen entstanden deshalb auch abends mitten in Berlin. Mit Alexander haben wir einen echten Kamera-Profi für unser Projekt engagieren können: Wenn er nicht selbst filmt, unterrichtet er unter anderem an der Technischen Hochschule Nürnberg.

MakingOf-04

Geschichten aus Musik und Bildern

Alle Belange drumherum behielt unser Regisseur Nils Strehlow im Blick. Er ist der künstlerisch-kreative Kopf des Films: Nils setzt Ideen in Bilder um, spricht mit den Darstellern ihre Szenen ab und blickt dem Kameramann über die Schulter. So stellt er sicher, dass genau die Bilder, Eindrücke und Gefühle entstehen, die wir uns für unser Video vorstellten. Und das mit großem Erfolg!

Passend untermalt wurde alles mit der Musik des Komponisten Friedhelm Mund. Durch sein Sounddesign bekommen die Bilder einen Rahmen. Friedhelms Musik verbindet die einzelnen Szenen zu einem Stück und gibt damit dem Film den richtigen Soundtrack: Erst ruhig und zurückhaltend, dann kraftvoll und energisch.

Hauptfigur unseres Videos ist eine junge Frau. Sie wird von der charmanten Schauspielerin Laura Kiehne dargestellt. Laura absolvierte ihre Schauspielausbildung an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Berlin und beim Acting Programm am John-Abbott-College in Montréal. Derzeit ist sie am Uppsala Stadsteater in Schweden engagiert – eigens für unseren Dreh kam sie nach Deutschland.

MakingOf-06

Und was denkt ihr?

Neugierig geworden? Seit Ostern läuft das Video nun als Werbung in den Kinos in der Kulturbrauerei, im Cubix am Alex und im Passage-Kino Neukölln in Berlin. Wer Lust hat, kann es sich dort noch bis Ende April vor jedem Hauptfilm ansehen (und wer keine Zeit hat, kann sicher auch vor dem eigentlichen Film gleich wieder gehen).

Ungeduldige Fans können hier einschalten. Wie gefällt euch der Spot? Lasst einen Kommentar da!

Über JobberBee

JobberBee ist das erste Social Network für flexible Jobs und Köpfe. Die Platt­form verein­facht das Suchen und Finden von Auf­trägen und Arbeits­kräften auf Grund­lage eines aus­gefeil­ten vier­dimensio­nalen Matchings. JETZT KOSTENLOS ANMELDEN

Hinterlasse einen Kommentar